Hotline: 0791 / 7557444
http://www.adfc.de
https://www.deutschlands-flussradwege.de/https://www.deutschlands-flussradwege.de/

Seit 2014 ist der Kocher-Jagst-Radweg vom ADFC als Qualitätsradroute mit 4 Sternen ausgezeichnet. Seit 2019 gehört der Radweg zu "Deutschlands schönsten Flussradwegen".

showpage.php?SiteID=1

 

Aktuelles

Machen Sie mit!
Ab sofort läuft die Umfrage zur 21. Radreiseanalyse des ADFC. Wir wollen unter die TOP TEN und brauchen dafür Ihre Unterstützung. Teilen Sie bis zum 12. Januar 2020 Ihre Erfahrungen zu Ihrer Kocher-Jagst-Radtour mit.

Sperrungen/Umleitungen/Behinderungen:

 

27.11.2019
Radweg zwischen Forchtenberg-Ohrnberg und Forchtenberg-Sindringen (Kocher)
Wegen Bauarbeiten muss der Radweg zwischen Ohrnberg und Sindringen vom 02.12.2019 bis 16.12.2019 umgeleitet werden.

29.08.2019
Radweg in Forchtenberg-Ernsbach (Kocher)
Aufgrund einer Vollsperrung der Mühlengasse in Forchtenberg-Ernsbach kann es von 02.09.2019 bis 09.04.2020 zu Behinderungen kommen, eine Umleitung ist ausgeschildert.

29.08.2019
Radweg zwischen Großforst und Elpershofen (Jagst)

Wegen Straßensanierungen muss der Radweg ab 16.09.2019 bis 31.03.2020 weiträumig umgeleitet werden. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke


29.07.2019
Radweg in Schwäbisch Hall
(Kocher)
Bis April 2020
muss der Kocher-Jagst-Radweg in Schwäbisch Hall im Innenstadtbereich wegen einer Baustelle umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke.

12.07.2019

Radweg zwischen Olnhausen und Jagsthausen (Jagst)
Aufgrund von Bauarbeiten muss der Radweg zwischen Olnhausen und Jagsthausen voraussichtlich bis 22.07.2020 umgeleitet werden (ca. 400m). Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert und wird ebenfalls vom Autoverkehr genutzt.

03.05.2019
Radweg zwischen Künzelsau und Morsbach (Kocher)
Aufgrund von Bauarbeiten an der Wehranlage Buchenmühle kann es bis zum Jahresende zu Behinderungen kommen. Der Fußgänger- und Radübergang auf dem Wehr bleibt weitestgehend begeh- bzw. befahrbar. Nur zeitweise muss dieser im Verlauf der Arbeiten gesperrt werden.

29.03.2019
Radweg bei Neudenau (Jagst)
Wegen Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Neudenau wird der Radweg vom 01.04. bis 20.12.2019 umgeleitet. Hinweis: Die beschilderte Umleitungsstrecke wird auch vom Autoverkehr genutzt. Details zur Umleitungsstrecke. Zusätzliche Höhenmeter aufgrund der Umleitung.

 

15.01.2018
Erneut 4 Sterne für den
Kocher-Jagst-Radweg
Wir freuen uns, dass der Kocher-Jagst-Radweg weiterhin zu den ADFC-Qualitätsradrouten mit 4 Sternen gehört. Der Kocher-Jagst-Radweg wurde 2017 erneut durch den ADFC überprüft und darf sich nun weitere 3 Jahre mit der Auszeichnung schmücken. Auf der CMT wurde die Urkunde überreicht.







 

showpage.php?SiteID=1
http://www.kocher-jagst.de/Service/Prospektservice.html

Urig Übernachten in historischen Quartieren

.

Gönnen Sie sich eine Übernachtung mit besonderem Flair ...

Entlang von Kocher und Jagst reihen sich zahlreiche historische Orte und schmucke Fackwerkstädtchen auf. Und in den charmanten Gassen findet sich so manch ungewöhnliche Herberge für Radler auf dem Kocher-Jagst-Radweg. 

Einige der historischen Gemäuer sind als ADFC BEtt+Bike Betriebe zertifiziert und besonders auf radfahrende Gäste eingestellt.

Sortiert nach Streckenverlauf von Aalen in Richtung Kochertal möchten wir Ihnen Übernachtungsmöglichkeiten mit dem "gewissen Etwas" vorstellen:


  
 

Hotel Restaurant Schloss Döttingen

 Schloss Döttingen – Bett+Bike Hotel
Schloss Döttingen – Bett+Bike Hotel.

Übernachten Sie im Hotel Restaurant Schloss Döttingen, welches im Jahr 1585 erbaut und seit Jahrhunderten immer wieder modernisier wurde. Das Schloss besteht aus mehreren Gebäuden und bietet sich als Bett+Bike-Betrieb am Kocher-Jagst-Radweg ideal für eine Übernachtung an.


Gasthaus Rose - Niedernhall

 Historisches Flair im Gasthaus Rose
Historisches Flair im Gasthaus Rose.

Übernachten Sie im ca. 300-jährigen liebevoll renovierten Gasthaus Rose. Die ehemalige Fuhrmannsherberge befindet sich direkt an der Altstadtmauer. Im Gastraum können Sie den orginalen Brunnen bestaunen. Genießen Sie regionaltypische und saisonale Gerichte.


Pension "Bei Oma Marie" - Forchtenberg

 Gemütliche Zimmer bei Oma Marie
Gemütliche Zimmer bei Oma Marie.

Die urige und gemütliche Pension "Bei Oma Marie" im Stil der sechziger Jahre befindet sich im verkehrsberuhigten Altstadtkern. Hier finden Sie in familiärer Atmosphäre ein ruhiges Nachtlager. Die Pension ist nach ihrer Vorbesitzerin benannt. Unbedingt sollten Sie einen Besuch in Winklers Weinstube, Ihrem Gastgeber, nur wenige Fußschritte von der Pension einplanen.


Kloster - Bad Wimpfen

 Kloster Bad Wimpfen im Tal - Bett+Bike Gastgeber
Kloster Bad Wimpfen im Tal - Bett+Bike Gastgeber.

Die Ritterstiftskirche St. Peter und das Kloster Bad Wimpfen stehen im Stadtteil Bad Wimpfen im Tal, einer ehemaligen Römerstadt mit Kastell. Direkt am Neckar gegenüber der Jagstmündung erhebt sich dieses beeindruckende Gesamtensemble. 

Das Kloster Bad Wimpfen ist ADFC Bett+Bike Betrieb und für einen Aufenthalt stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung.


Radlerherberge im historischen Küferhaus - Möckmühl

 Kleine Radlerherberge Möckmühl - Bett+Bike Hotel an der Jagst
Kleine Radlerherberge Möckmühl - Bett+Bike Hotel an der Jagst.

Schon Schiller wollte das mittelalterliche Städtchen Möckmühl an Jagst besuchen. Heute ist die "Kleine Radlerherberge" mitten in der historischen Altstadt und im ehemaligen Küferhaus aus dem 17. Jh. als Bett+Bike Betrieb der ideale Gastgeber am Kocher-Jagst-Radweg.

Mittelalterlicher Charme gepaart mit modernem Komfort und dem Café Zeitlos im gleichen Gebäude machen Möckmühl zum besonderen Etappenort am Kocher-Jagst-Radweg.


Hotel Götzenburg - Jagsthausen

 Die Götzenburg Jagsthausen
Die Götzenburg Jagsthausen.

Kultur und Kulinarik vereint in einer Burg: im Museum des berühmten Götz von Berlichingen, jährlich bei den Burgfestspielen Jagsthausen sowie in dem renommierten Schlosshotel und Restaurant.

Das Schlosshotel Götzenburg bietet in den historischen Räumen am Originalschauplatz des Götz von Berlichingen eine ungewöhnliche Atmosphäre - besonders während der Festspielzeit im Burghof.


Kloster Schöntal - Schöntal

 Kloster Schöntal an der Jagst
Kloster Schöntal an der Jagst.

Schlafen wie ein Mönch - das kann man im Kloster Schöntal, einer ehemaligen Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert.

Die ehemaligen Mönchszellen sind liebevoll restauriert, hell und funktionell eingerichtet und mit bequemen Betten ausgestattet. Frühmorgens läuten die Kirchenglocken der barocken Klosterkirche den Gast nicht mehr zum Gebet, sondern laden ein zum Verweilen. Denn es gibt sie noch, die Orte der Ruhe und Entspannung, die Kraft und Inspiration schenken und einen Ausgleich zum Alltäglichen schaffen.


Tagungshaus Schönenberg - Ellwangen

 Tagungshaus Schönenberg
Tagungshaus Schönenberg.

Einladend, hell und freundlich empfängt das Tagungshaus Schönenberg seine Gäste in Ellwangen auf dem Schönenberg im ehemaligen Kloster. Die Küchencrew bereitet schwäbische und internationale Gerichte zu.

Tagungsgäste, Urlauber und Geschäftsreisende finden auf dem Schönenberg einen idealen Ort, neue Einblicke und wunderbare Entspannung zu erfahren. Die Einmaligkeit und Vielfalt der Räume, vom Gewölbekeller bis zum Festsaal erlauben es auch im großen und kleinen Kreis festlich zu feiern.


kocher-jagst-radweg-adfc.png
Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg · Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Karl-Kurz-Str. 44 · 74523 Schwäbisch Hall · Telefon: +49 (0) 791 755 7444 · E-Mail schreiben »