Hotline: 0791 / 7557444
http://www.adfc.de
https://www.deutschlands-flussradwege.de/https://www.deutschlands-flussradwege.de/

Seit 2014 ist der Kocher-Jagst-Radweg vom ADFC als Qualitätsradroute mit 4 Sternen ausgezeichnet. Seit 2019 gehört der Radweg zu "Deutschlands schönsten Flussradwegen".

showpage.php?SiteID=1

 

Aktuelles

Sperrungen/Umleitungen/Behinderungen:

 

21.01.2020
Radweg in Oedheim (Kocher)
Aufgrund von Bauarbeiten wird der Radweg zwischen Auweg und Klinge vom 03.02.–01.09.2020 umgeleitet (ca. 900m). Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert und wird ebenfalls vom Autoverkehr genutzt.

29.08.2019
Radweg in Forchtenberg-Ernsbach (Kocher)
Aufgrund einer Vollsperrung der Mühlengasse in Forchtenberg-Ernsbach kann es von 02.09.2019 bis 09.04.2020 zu Behinderungen kommen, eine Umleitung ist ausgeschildert.

29.08.2019
Radweg zwischen Großforst und Elpershofen (Jagst)

Wegen Straßensanierungen muss der Radweg ab 16.09.2019 bis 31.03.2020 weiträumig umgeleitet werden. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke


29.07.2019
Radweg in Schwäbisch Hall
(Kocher)
Bis April 2020
muss der Kocher-Jagst-Radweg in Schwäbisch Hall im Innenstadtbereich wegen einer Baustelle umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke.

12.07.2019

Radweg zwischen Olnhausen und Jagsthausen (Jagst)
Aufgrund von Bauarbeiten muss der Radweg zwischen Olnhausen und Jagsthausen voraussichtlich bis 22.07.2020 umgeleitet werden (ca. 400m). Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert und wird ebenfalls vom Autoverkehr genutzt.


 

15.01.2018
Erneut 4 Sterne für den
Kocher-Jagst-Radweg
Wir freuen uns, dass der Kocher-Jagst-Radweg weiterhin zu den ADFC-Qualitätsradrouten mit 4 Sternen gehört. Der Kocher-Jagst-Radweg wurde 2017 erneut durch den ADFC überprüft und darf sich nun weitere 3 Jahre mit der Auszeichnung schmücken. Auf der CMT wurde die Urkunde überreicht.







 

showpage.php?SiteID=1
http://www.kocher-jagst.de/Service/Prospektservice.html

Heimatstube

Heimatstube

Erfahren Sie Interessantes über Küchen, die Posthistorie, Radfahrer und Volksschulpädagogik

Seit 2008 befindet sich die Heimatstube hinter dem Rathaus im alten Schulhaus. Das kleine Museum ist aus Beständen der Gemeinde Bühlertann, die treuhänderisch an den Heimatverein Bühlertann e. V. übertragen wurden, entstanden. Die Bestände werden ständig durch Exponate von Bürgern und natürlich von den Mitgliedern des Heimatvereins erweitert.

Die erste deutsche Einbauküche des Fachhandes ist übrigens in Bühlertann gebaut worden. In der Heimatstuben findet man eine Einbauküche der Firma Dr. Hanns Becher. Außerdem erfährt man allerhand interessantes über den Radfahrerverein und die Bühlertanner Postgeschichte. In verschiedenen Vitrinen kann man Ausstellungsstücke zu den Themen Handel, Handwerk und Gastwirtschaft bestaunen. Ein weiteres Thema sind Schulbücher, von Raimund Jakob Wurst (zählte zu den einflussrichsten Volksschulpädagogen seiner Zeit und verööfentlichte zahlreiche Schul- und Fachbücher), der 1800 in Bühlertann geboren wurde.

Des weiteren kann eine wertvolle historische Karte besichtigt werden. In der Heimatstuben findet man außerdem einen hochwertigen Nachdruck der Prahlschen Landkarte mit dem Ellwanger Gebiet aus dem Jahr 1746, welche aus dem Schlossmuseum Ellwangen stammt. Herausgegeben wurde die Landkarte von dem fürstpröpstlichen Stadt- und Landbaumeister Arnold Friedrich Prahl unter dem Titel "Beschreibung des fürstlichen Stüffts Ellwangen". Da anhand der Aufzeichnungen jeder einzelne Ort sowie auch Einzelgehöfte der Gemeinde äußerst detailliert erfasst und mit den damaligen Einwohnerzahlen hinterlegt sind, ist die Karte heute wieder äußerst interessant.

Führungen durch die Bühlertanner Heimatstube sind nach telefonischer Anmeldung unter Telefon 07973 5975 oder 07973 6417 möglich.
Informationen
Anschrift:Pfarrstraße  4
74424 Bühlertann
Telefon:+49 79733 6417

Anreise

kocher-jagst-radweg-adfc.png
Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg · Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Karl-Kurz-Str. 44 · 74523 Schwäbisch Hall · Telefon: +49 (0) 791 755 7444 · E-Mail schreiben »