Hotline: 0791 / 7557444
http://www.adfc.de
https://www.deutschlands-flussradwege.de/https://www.deutschlands-flussradwege.de/

Seit 2014 ist der Kocher-Jagst-Radweg vom ADFC als Qualitätsradroute mit 4 Sternen ausgezeichnet. Seit 2019 gehört der Radweg zu "Deutschlands schönsten Flussradwegen".

showpage.php?SiteID=1

 

Aktuelles

Sperrungen/Umleitungen/Behinderungen:

 

21.01.2020
Radweg in Oedheim (Kocher)
Aufgrund von Bauarbeiten wird der Radweg zwischen Auweg und Klinge vom 03.02.–01.09.2020 umgeleitet (ca. 900m). Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert und wird ebenfalls vom Autoverkehr genutzt.

29.08.2019
Radweg in Forchtenberg-Ernsbach (Kocher)
Aufgrund einer Vollsperrung der Mühlengasse in Forchtenberg-Ernsbach kann es von 02.09.2019 bis 09.04.2020 zu Behinderungen kommen, eine Umleitung ist ausgeschildert.

29.08.2019
Radweg zwischen Großforst und Elpershofen (Jagst)

Wegen Straßensanierungen muss der Radweg ab 16.09.2019 bis 31.03.2020 weiträumig umgeleitet werden. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke


29.07.2019
Radweg in Schwäbisch Hall
(Kocher)
Bis April 2020
muss der Kocher-Jagst-Radweg in Schwäbisch Hall im Innenstadtbereich wegen einer Baustelle umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke.

12.07.2019

Radweg zwischen Olnhausen und Jagsthausen (Jagst)
Aufgrund von Bauarbeiten muss der Radweg zwischen Olnhausen und Jagsthausen voraussichtlich bis 22.07.2020 umgeleitet werden (ca. 400m). Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert und wird ebenfalls vom Autoverkehr genutzt.


 

15.01.2018
Erneut 4 Sterne für den
Kocher-Jagst-Radweg
Wir freuen uns, dass der Kocher-Jagst-Radweg weiterhin zu den ADFC-Qualitätsradrouten mit 4 Sternen gehört. Der Kocher-Jagst-Radweg wurde 2017 erneut durch den ADFC überprüft und darf sich nun weitere 3 Jahre mit der Auszeichnung schmücken. Auf der CMT wurde die Urkunde überreicht.







 

showpage.php?SiteID=1
http://www.kocher-jagst.de/Service/Prospektservice.html

Blauer Turm Bad Wimpfen

Blauer Turm Bad Wimpfen
Kaiserpfalz Bad Wimpfen

Dieses Wahrzeichen der Stadt, mit 650 Jahren ununterbrochener Türmertradition, bietet aus 53 m Höhe einen herrlichen Blick auf die historische Altstatd und das Neckartal. Wegen Renovierungsarbeiten ist der Turm zur Zeit geschlossen.

Schon von weitem begrüßt die bekannte Silhouette der Stauferstadt Bad Wimpfen hoch über dem Neckar ihre Besucher. Vor allem der Blaue Turm, das imposante Wahrzeichen der Stadt mit einem Gardemaß von 58,75 m, fällt dem Betrachter ins Auge. Um 1200 als westlicher Bergfried der staufischen Kaiserpfalz erbaut, diente er bis ins 19. Jahrhundert als Hochwachtturm.

Kleiner Tipp: Jeden Sonntag um 14:00 Uhr lädt ein Gästeführer im historischen Gewand ab dem Rathaus zu einer Entdeckungstour durch die Kaiserpfalz ein, bei der neben Wissenswertem über die Historie und Architektur von Bad Wimpfen auch einiges über die Geschichte des Blauen Turmes erzählt wird.

Hinweis: Der Blaue Turm ist zur Zeit wegen Restaurationsarbeiten geschlossen. Weitere Informationen zu den Sanierungsarbeiten finden Sie hier:

Weitere Informationen sind bei der Tourist-Information Bad Wimpfen unter Tel. 07063 97200 oder im Internet unter www.badwimpfen.de erhältlich.

Weitere Informationen

Wegen Renovierungsarbeiten ist der Blaue Turm aktuell geschlossen.
Blauer Turm Bad WimpfenBlauer Turm Bad Wimpfen
Informationen
Anschrift:Burgviertel  9
74206 Bad Wimpfen
Telefon:+49 7063 8968
E-Mail:info@badwimpfen.org
Homepage:www.badwimpfen.de

Anreise

kocher-jagst-radweg-adfc.png
Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg · Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Karl-Kurz-Str. 44 · 74523 Schwäbisch Hall · Telefon: +49 (0) 791 755 7444 · E-Mail schreiben »