Hotline: 0791 / 7557444
Grafik

Tipps für Pausentage

.

Sie möchten einen Pausentag während Ihrer Radtour einlegen? Wir haben eine bunte Auswahl mit Vorschlägen für Sie zusammengestellt.


Segway-Touren im Jagsttal

.
 Segway-Touren von GötzMotion - entspannt durch Kocher- und Jagsttal gleiten
Segway-Touren von GötzMotion - entspannt durch Kocher- und Jagsttal gleiten.

Erleben Sie bei einer Segway-Tour die bewegte Geschichte des Jagsttals zwischen Möckmühl, Jagsthausen & Kloster Schöntal. Es geht von den Römern bis zu Altpräsident Roman Herzog vorbei an Burgen und Schlössern. Bei einer Segway-Tour im Jagsttal erleben sie Geschichte pur. Die Touren werden mit Startpunkten in Möckmühl, Neudenau, Jagsthausen und Kloster Schöntal...
[weiter lesen]


Kanutouren auf der Jagst

.
 Kanu + Bike - Kanutouren auf Kocher-Jagst und Neckar
Kanu + Bike - Kanutouren auf Kocher-Jagst und Neckar.

Entdecken Sie bei einer Kanu-Tour auf der Jagst geschichtsträchtige Städte wie Möckmühl oder Neudenau und besuchen Sie das Kloster Schöntal oder die Götzenburg in Jagsthausen. Gepaddelt wird in Canadiern mit 2-4 Personen pro Boot.  Tagestour (ca. 6 Stunden) von Altkrautheim zum Kloster Schöntal:ab 31 € pro Person 2-Tages-Tour von Altkrautheim über...
[weiter lesen]


Kanutouren auf dem Kocher

.
 Kanu + Bike - Kanutouren auf Kocher-Jagst und Neckar
Kanu + Bike - Kanutouren auf Kocher-Jagst und Neckar.

Der Kocher wird umsäumt mit Wiesen, Wäldern, Weinterrassen sowie von Fachwerkhäusern geprägte Dörfer und Städte mit einer traditionsreichen und mittelalterlichen Historie. Die unverfälschten Natureindrücke machen eine Kanufahrt auf dem Kocher zu einem Genuss für Naturliebhaber.  Angeboten werden Touren ab 2 Stunden, bspw. 2-Stunden Tour von Möglingen nach...
[weiter lesen]


Stadtführung Bad Wimpfen

Stadtführung Bad Wimpfen
Roter Turm - Wachturm der Kaiserpfalz Bad Wimpfen am Neckar

Eine Stadtführung bringt die historische Altstadt auf lebendige Weise mit ihren Sehenswürdigkeiten, der Stadtgeschichte aber auch den Geschichtchen näher. Nachtwächter, Hofdamen des Königspalastes und Kräuterfrauen führen durch die Kaiserpfalz und idyllischen Gassen der unter Denkmalschutz stehenden historischen Altstadt.


ganzjährig:

  • Sonntags "Wo Kaiser & Könige Hof hielten" -Stadtführung um 14 Uhr ab Rathaus
  • Am 1. Montag im Monat (Jan., Mrz., Mai, Juli,Sept., Nov.) Führung Ritterstiftskirche um 15 Uhr
  • Am 1. Samstag im Monat "Nachtwächterführung" um 20 Uhr (Wintermonate) oder 21 Uhr (Sommermonate)
  • Am 2. Samstag im Monat "Führung durch das Reichsstädtische Museum" um 15 Uhr

von April bis Oktober:

  • Stadtführung jeden Mittwoch um 14 Uhr und jeden Samstag um 11 Uhr "Bad Wimpfen entdecken" ab Rathaus
  • jeden 1. Dienstag im Monat "Happy Hour-Tour" durch die Altstadt um 19.30 Uhr ab Rathaus
  • jeden Samstag Führung durch die Evang. Stadtkirche um 15 Uhr
  • jeden Samstag wechselnde Themenführungen auf Anfrage
  • Am 1. Sonntag im Monat "Kinder führen Kinder" um 14 Uhr ab Rathaus

 

Infos unter 07063 97200

Weitere Informationen

buchbare Stadtführungen:
allgemeine Stadtbesichtigung durch die staufische Kaiserpfalz und Besichtigung der unter Denkmalschutz stehenden historischen Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern.

Führung zum Thema: Staufer, Fachwerk, Römer, Reformation, Zunft und Handwerk & Reichsstadt Wimpfen


Kräuterführung, Märchenführung, Kulinarische Stadtführung, Musikalische Stadtführung


Erlebnisführungen: Nachtwächterführung, Misthaufen trifft Wannenbad, Fenster- & Türengeschichten, Der Wimpfen-Code, Vom Quacksalber, Bader und Medicus, "Durch Gassen und Gossen", Sprichwörterführung.

Information & Buchung:
Tourist-Information Bad Wimpfen
Tel. 07063 97200
info@badwimpfen.org
Stadtführung Bad WimpfenStadtführung Bad Wimpfen
Informationen
Anschrift: Hauptstraße 45
74206 Bad Wimpfen
Telefon: +49 7063 97200
Telefax:
E-Mail: info@badwimpfen.org »
Homepage: www.badwimpfen.de


Anreise

kocher-jagst-radweg-adfc.png
Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg · Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Karl-Kurz-Str. 44 · 74523 Schwäbisch Hall · Telefon: +49 (0) 791 755 7444 · E-Mail schreiben »