Hotline: 0791 / 7557444
http://www.adfc.de

Der Kocher-Jagst-Radweg ist seit 2014 vom ADFC als Qualitätsradroute mit           4 Sternen ausgezeichnet.

showpage.php?SiteID=1

 

Aktuelles

 
Sperrungen/Umleitungen/Behinderungen:

 

29.07.2019
Radweg in Schwäbisch Hall
(Kocher)
Bis April 2020
muss der Kocher-Jagst-Radweg in Schwäbisch Hall im Innenstadtbereich wegen einer Baustelle umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke.

12.07.2019

Radweg zwischen Olnhausen und Jagsthausen (Jagst)
Aufgrund von Bauarbeiten muss der Radweg zwischen Olnhausen und Jagsthausen voraussichtlich bis 22.07.2020 umgeleitet werden (ca. 400m). Die Umleitungsstrecke ist vor Ort ausgeschildert und wird ebenfalls vom Autoverkehr genutzt.

08.07.2019
Radweg zwischen Crailsheim und Jagstheim (Jagst)
Aufgrund von Straßenbauarbeiten muss der Radweg zwischen Crailsheim und Jagstheim voraussichtlich bis 31.08.2019 umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke.

03.05.2019
Radweg zwischen Künzelsau und Morsbach (Kocher)
Aufgrund von Bauarbeiten an der Wehranlage Buchenmühle kann es bis zum Jahresende zu Behinderungen kommen. Der Fußgänger- und Radübergang auf dem Wehr bleibt weitestgehend begeh- bzw. befahrbar. Nur zeitweise muss dieser im Verlauf der Arbeiten gesperrt werden.

29.03.2019
Radweg bei Neudenau (Jagst)
Wegen Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Neudenau wird der Radweg vom 01.04. bis 20.12.2019 umgeleitet. Hinweis: Die beschilderte Umleitungsstrecke wird auch vom Autoverkehr genutzt. Details zur Umleitungsstrecke. Zusätzliche Höhenmeter aufgrund der Umleitung.

14.05.2018
Radwege in Dörzbach (Jagst)
Im Bereich von Dörzbach kommt es voraussichtlich ab den Pfingstferien aufgrund von Bau- und Belagsarbeiten für mehrere Monate im Bereich der B 19  in der Ortsmitte / Klepsauer Straße zu Behinderungen. Wir bitten um Beachtung.


 

15.01.2018
Erneut 4 Sterne für den
Kocher-Jagst-Radweg
Wir freuen uns, dass der Kocher-Jagst-Radweg weiterhin zu den ADFC-Qualitätsradrouten mit 4 Sternen gehört. Der Kocher-Jagst-Radweg wurde 2017 erneut durch den ADFC überprüft und darf sich nun weitere 3 Jahre mit der Auszeichnung schmücken. Auf der CMT wurde die Urkunde überreicht.

13.01.2018
Neue Übersichtskarte erschienen
Ganz aktuell ist die vollständig überarbeitete Auflage der Übersichtskarte des Kocher-Jagst-Radweges erschienen. Die kostenlose Karte ist ein unentbehrlicher Begleiter für alle Radfahrer, die den 2-Flüsse-Radweg befahren möchten. Darauf zu finden sind unter anderem auch die Beschreibungen der 13 Querradwege, Unterkunftsmöglichkeiten, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Fahrradhändler und Radservicestationen.
Hier können Sie die Überischtskarte bestellen.







 

showpage.php?SiteID=1
http://www.kocher-jagst.de/Service/Prospektservice.html

Sehenswürdigkeiten

.

Der Kocher-Jagst-Radweg bietet großes Erlebnispotential. Von Freilichtteathern bis zur Kunsthalle - für jeden Geschmack ist etwas passendes dabei. Sehen Sie selbst:

Ihr Suchbegriff:
Ortschaft:

Kategorie:

Kirchenhistorisches Museum

Kirchenhistorisches Museum

In der Pfalzkapelle , 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 8779

Kirchenhistorisches Museum in der Pfalzkapelle

weiter »
Galerie der Stadt

Galerie der Stadt

Hauptstraße 45, 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 972027

Städtische Galerie im Alten Spital

weiter »
Deutsches Zweirad- und NSU-Museum

Deutsches Zweirad- und NSU-Museum

Urbanstraße 11, 74172 Neckarsulm, Tel. +49 7132 35271

Auf 2.000 qm Ausstellungsfläche begeben Sie sich auf einen faszinierenden Streifzug durch die Zweiradgeschichte. Die weltweit größte Sammlung des Motorradproduzenten NSU wartet mit über 400 Exponaten aus dem Bereich Fahrrad und Motorrad darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

weiter »
Blauer Turm Bad Wimpfen

Blauer Turm Bad Wimpfen

Burgviertel 9, 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 8968

Dieses Wahrzeichen der Stadt, mit 650 Jahren ununterbrochener Türmertradition, bietet aus 53 m Höhe einen herrlichen Blick auf die historische Altstatd und das Neckartal. Wegen Renovierungsarbeiten ist der Turm zur Zeit geschlossen.

weiter »
Greckenschloss

Greckenschloss

Lindenweg 2, 74177 Bad Friedrichshall, Tel. +49 7136 832115

Das Bergschloss auf dem Lindenberg, welches sehr hochg gelegen ist, wird auch Oberes Schloss oder Greckenschloss, nach seinen ehemaligen Besitzern, genannt.

weiter »
Andre´sches Schloss

Andre´sches Schloss

Hauptstraße , 74177 Bad Friedrichshall - Kochendorf

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurde das Andre´sche Schloss von Friedrich Magnus von Saint-André gegenüber dem Schloss Lehen erbaut und 1710 fertiggestellt.

weiter »
Ritterstiftskirche St. Peter - Kloster Bad Wimpfen im Tal

Ritterstiftskirche St. Peter - Kloster Bad Wimpfen im Tal

Lindenplatz 7, 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 97200

Das ehemalige Benediktinerkloster mit der beeindruckenden Ritterstiftskirche St. Peter liegt idyllisch direkt am Neckar. Die Kirche ist ein Meisterwerk der Frühgotik und zählt zu den bedeutendsten Kirchen Süddeutschlands.

weiter »
Evangelische Stadtkirche

Evangelische Stadtkirche

Am Marktplatz , 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 313

dreischiffige Hallenkirche mit spätgotischem Netzgewölbe

weiter »
Pfarrkirche Heilig Kreuz

Pfarrkirche Heilig Kreuz

Klostergasse 13, 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 8546

Ehemalige Dominikanerkirche

weiter »
Nikolauskirche

Nikolauskirche

Marktplatz , 74196 Neuenstadt a. K., Tel. +49 7139 1335

weiter »
Hirschfeldsee Oedheim

Hirschfeldsee Oedheim

Hirschfeld 3, 74229 Oedheim, Tel. +49 7136 22653

Der im Freizeitpark Sperrfechter gelegene 35.000qm große Bade- und Angelsee erfreut sich seit Jahren bester Wasserqualität.

weiter »
Minigolfanlage

Minigolfanlage

Cordovastraße/Nähe Busparkplatz , 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 7876

weiter »
Lindenanlage

Lindenanlage

Lindenplatz , 74196 Neuenstadt am Kocher

Nachdem die durch feindlichen Beschuss vorgeschädigte Tausendjährige Linde 1945 bei einem Gewittersturm fiel, entschloss man sich in Neuenstadt a.K. eine neue Linde auf dem Areal anzupflanzen.

weiter »
Stadtführung Bad Wimpfen

Stadtführung Bad Wimpfen

Hauptstraße 45, 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 97200

Eine Stadtführung bringt die historische Altstadt auf lebendige Weise mit ihren Sehenswürdigkeiten, der Stadtgeschichte aber auch den Geschichtchen näher. Nachtwächter, Hofdamen des Königspalastes und Kräuterfrauen führen durch die Kaiserpfalz und idyllischen Gassen der unter Denkmalschutz stehenden historischen Altstadt.

weiter »
Salzbergwerk Bad Friedrichshall - Besuchersalzbergwerk

Salzbergwerk Bad Friedrichshall - Besuchersalzbergwerk

Bergrat-Bilfinger-Straße 1, 74177 Bad Friedrichshall, Tel. +49 7131 9593303

Im Besucherbergwerk Bad Friedrichshall-Kochendorf können sich Gäste der Hektik und der Helligkeit des Alltags entfliehen und sich auf die Spuren des weißen Goldes begeben.

weiter »
Stadtführung - Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten

Stadtführung - Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten

Rathaus am Marktplatz -, 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 97200

Jeden Sonntag um 14 Uhr findet eine historische Stadtführung am Rathaus Bad Wimpfen statt.

weiter »
Stadtführung - Stadtbesichtigung Bad Wimpfen

Stadtführung - Stadtbesichtigung Bad Wimpfen

74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 97200

Öffentliche Stadtführung von April bis Oktober

weiter »
Stadtführung - Kinder führen Kinder

Stadtführung - Kinder führen Kinder

Rathaus am Marktplatz , 74206 Bad Wimpfen, Tel. +49 7063 97200

weiter »
Herzogsgruft Neuenstadt

Herzogsgruft Neuenstadt

Evangelische Stadtkirche , 74196 Neuenstadt am Kocher

Sechs prachtvolle, bunt bemalte Zinnsärge unterschiedlicher Größen zeugen davon, dass hier keine normalen Bürger ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.

weiter »
Helmbundruine

Helmbundruine

Cleversulzbacher Straße 89, 74196 Neuenstadt am Kocher

Die 797 erstmals erwähnte Siedlung "Helmbund" wurde zu Beginn des 14. Jahrhunderts auf den Höhenrücken zwischen Brettach und Kocher verlegt. Seither trägt sie den Namen "Neuenstadt". Heute erinnert die Ruine des gotischen Helmbundkirchles an den Ursprung der Siedlung.

weiter »
Burgmuseum

Burgmuseum

Burgweg , 74238 Krautheim, Tel. +49 6294 980

Burgruine der Staufer mit frühgotischem Palasportal und Schildmauer, Burgmuseum mit Modell und Schautafeln.

weiter »
Johannitermuseum im Johanniterhaus

Johannitermuseum im Johanniterhaus

Burgweg 3, 74238 Krautheim, Tel. +49 6294 980

Dokumentation über den Johanniterorden, der in Krautheim sesshaft war.

weiter »
Ehemaliges Zisterzienserkloster und Klosterkirche

Ehemaliges Zisterzienserkloster und Klosterkirche

Klosterhof 6, 74214 Schöntal, Tel. +49 7943 8940

Kreuzgang mit Grablege des Götz von Berlichingen, spätbarockes Treppenhaus, Ordenssaal, Abtszimmer und Klosterkirche.

weiter »
Museum im alten Bahnhof Widdern

Museum im alten Bahnhof Widdern

Heilbronner Straße 13, 74259 Widdern, Tel. +49 176 56034072

Das Museum bietet eine Daueraustellung zur Ortsgeschichte Widderns, sowie eine Sonderaustellung mit wechselnden Themen. Ebenso dienen wir als Veranstaltungsort und bieten Gruppenführungen. Wir liegen direkt am Kocher-Jagst-Radweg!

weiter »

Schlossmuseum Jagsthausen

Schloßstraße 17, 74249 Jagsthausen, Tel. +49 7943 91010

Die Familien der von Berlichingen und anderer Jagsthäuser sammelten bis ins 20. Jh. diverse römische Funde im Schlossmuseum, welches darüber hinaus Gegenstände aus Familienbesitz, wie die eiserne Hand und andere an Götz von Berlichingen erinnernde Relikte zeigt.

weiter »

kocher-jagst-radweg-adfc.png
Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg · Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Münzstraße 1 · 74523 Schwäbisch Hall · Telefon: +49 (0) 791 755 7444 · E-Mail schreiben »