Hotline: 0791 / 7557444
Externer Link: 200 Jahre Fahrrad
http://www.adfc.de

Der Kocher-Jagst-Radweg ist seit 2014 vom ADFC als Qualitätsradroute mit           4 Sternen ausgezeichnet.

showpage.php?SiteID=1

 

Aktuelles

NEUES ANGEBOT FÜR RADLER
Ab 27.7.2017 (Sommerferienbeginn Baden-Württemberg) bietet der Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr (HNV) in den Bussen der Linie 11 die Fahrradmitnahme an. Somit können Fahrradfahrer auf dem Kocher-Jagst-Radweg von Möckmühl nach Dörzbach auf öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Das Angebot richtet sich an Tagestouristen, die entlang des Jagsttals neue Strecken mit dem Rad kennenlernen möchten und bei An- und Abfahrt auf öffentliche Verkehrsmittel zugreifen möchten.
Die Fahrradmitnahme ist am Wochenende, an Feiertagen und werktags ab 9 Uhr kostenfrei möglich. Montag bis Freitag vor 9 Uhr ist eine HNV-Fahrradkarte zu lösen.
Weitere Informationen unter www.h3nv.de


Umleitung in Kirchberg (Jagst)-Lendsiedel:
In Lendsiedel muss der Radweg auf Grund einer Baustelle vom 28.08.2017 bis Ende Dezember 2017 auf Wirtschaftswege umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke

Umleitung in
Kirchberg (Jagst):
Aufgrund einer Großbaustelle muss der Kocher-Jagst-Radweg unterhalb von Kirchberg auf einen Feldweg umgeleitet werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und bleibt voraussichtlich bis Ende 2017 bestehen. Details zur Umleitungsstrecke  

Umleitung bei Untermünkheim (Kocher):
Wegen Brückenbauarbeiten in Untermünkheim-Enslingen muss der Radweg ab 24.04.2017 bis voraussichtlich Mitte November ab Untermünkheim bis Enslingen umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke

 



 

showpage.php?SiteID=1
http://www.kocher-jagst.de/Service/Prospektservice.html

Ihre Meinung ist gefragt...

Hier geht es zu unserem Gästebuch »

Ohrntalradweg

.

Der im Jahr 2016 eröffnete Ohrntalradweg schließt die Große Kreisstadt Öhringen mit einer Strecke von 8,8 km an den Kocher-Jagst-Radweg an. So kann vom Radweg ein Abstecher nach Öhringen erfolgen oder auch der Tourenstart auf Öhringen gelegt werden. Ein Bummel über das Landesgartenschaugelände vom vergangenen Jahr eignet sich hervorragend als Programm für den Anreisetag. Hier ein kleiner Film über den Eröffnungstag.

 


.

 


Videowettbewerb Mein Kocher-Jagst-Radweg

.

Die Arbeitsgemeinschaft führte im Jahr 2014 einen Videowettbewerb zum Thema "Mein Kocher-Jagst-Radweg" durch. 
Aufgabenstellung war, den Radweg auf vielfältige Art und Weise zu präsentieren.

Die Beiträge der Gewinner sehen Sie hier.


Weit weg und doch ganz nah

.

Begleitung einer eintägigen Radtour des ev. Jugendwerks Öhringen. Schwerpunkt im Dokumentarfilm stellen die jüdischen Orte entlang des Radwegs dar. So sind unter anderem die Friedhöfe in Hohebach und Berlichingen, die Synagoge in Dörzbach zu sehen.


Ein Antrieb der uns Kosten spart

.

Erholung muss nicht viel Geld kosten - kurze Beschreibung der Radler-Strecke mit Sehenswürdigkeiten - Erklärungen in Gedichtsform gesprochen.


Ein Radler bitte

.

Der erlebnisreiche Kocher-Jagst-Radweg, Streckenbeschreibung mit Hinweisen auf Landschaften, das Treiben in Dörfern und Städtchen. Die Schluss-Szenen beziehen sich auf den Titel in dem ein Missverständnis - zwischen Gast und Bedienung entsteht, bestellt wird das Getränk "Radler" -, wobei sich dann ein Radfahrer (Radler) zur Verfügung stellt.


Kocher-Jagst-Radweg in 100 sec.

.

Der gesamte Kocher-Jagst-Radweg wird auf dem Film in 100 Sekunden dokumentiert. Leider können wegen der vorgegebenen Zeit nur Blitzlichter gezeigt werden.


Kocher-Jagst-Radweg

.

In dem Film werden einige Zahlen und Fakten rund um den Kocher-Jagst-Radweg angesprochen. Zudem gibt es schöne Landschaftsaufnahmen und einige lustige Szenen.


Sponsoren des Videowettbewerbs

.

Wir bedanken uns bei den nachfolgenden Sponsoren für die Bereitstellung der Preise:


.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

kocher-jagst-radweg-adfc.png
Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg · Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Münzstraße 1 · 74523 Schwäbisch Hall · Telefon: +49 (0) 791 755 7444 · E-Mail schreiben »