Hotline: 0791 / 7557444
Externer Link: 200 Jahre Fahrrad
http://www.adfc.de

Der Kocher-Jagst-Radweg ist seit 2014 vom ADFC als Qualitätsradroute mit           4 Sternen ausgezeichnet.

showpage.php?SiteID=1

 

Aktuelles

NEUES ANGEBOT FÜR RADLER
Ab 27.7.2017 (Sommerferienbeginn Baden-Württemberg) bietet der Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr (HNV) in den Bussen der Linie 11 die Fahrradmitnahme an. Somit können Fahrradfahrer auf dem Kocher-Jagst-Radweg von Möckmühl nach Dörzbach auf öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Das Angebot richtet sich an Tagestouristen, die entlang des Jagsttals neue Strecken mit dem Rad kennenlernen möchten und bei An- und Abfahrt auf öffentliche Verkehrsmittel zugreifen möchten.
Die Fahrradmitnahme ist am Wochenende, an Feiertagen und werktags ab 9 Uhr kostenfrei möglich. Montag bis Freitag vor 9 Uhr ist eine HNV-Fahrradkarte zu lösen.
Weitere Informationen unter www.h3nv.de


Umleitung in Kirchberg (Jagst)-Lendsiedel:
In Lendsiedel muss der Radweg auf Grund einer Baustelle vom 28.08.2017 bis Ende Dezember 2017 auf Wirtschaftswege umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke

Umleitung in
Kirchberg (Jagst):
Aufgrund einer Großbaustelle muss der Kocher-Jagst-Radweg unterhalb von Kirchberg auf einen Feldweg umgeleitet werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und bleibt voraussichtlich bis Ende 2017 bestehen. Details zur Umleitungsstrecke  

Umleitung bei Untermünkheim (Kocher):
Wegen Brückenbauarbeiten in Untermünkheim-Enslingen muss der Radweg ab 24.04.2017 bis voraussichtlich Mitte November ab Untermünkheim bis Enslingen umgeleitet werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Details zur Umleitungsstrecke

 



 

showpage.php?SiteID=1
http://www.kocher-jagst.de/Service/Prospektservice.html

Ihre Meinung ist gefragt...

Hier geht es zu unserem Gästebuch »

Empfehlungen

.

Eine Radtour auf dem Kocher-Jagst-Radweg ist ein unvergessliches Erlebnis. Zur Inspiration haben wir Ihnen einige Empfehlungen zusammengestellt. Mit Kindern können Sie Teile des Kocher-Jagst-Radweges problemlos befahren. Leckere regionale Spezialitäten versüßen Ihre Radtour zwischendurch oder am Abend. Imposante Burgen, Schlösser und andere historische Bauwerke sehen Sie immer wieder auf Ihrer Kocher-Jagst-Radtour und wenn Sie nicht die ganze Runde fahren beziehungsweise in das Land eintauchen möchten, haben wir spezielle Tipps im Gebiet von Kocher und Jagst zusammengestellt. Viel Spaß bei den Planungen, bei denen wir Ihnen auch gerne behilflich sind, und im Anschluss bei Ihrer persönlichen Kocher-Jagst-Radtour.


Highlights und Erlebnisse für Familien

Mit sattelfesten Kindern können Sie eine schöne Radtour auf dem Kocher-Jagst-Radweg unternehmen. Und auf jeden Fall genügend unterhaltsame Pausen einlegen. Zum Beispiel bei einer kurzen Kanutour, bei der Ihre Fahrräder weitertransportiert werden oder bei einem Kinderstück der Burgfestspiele Jagsthausen oder den Freilichtspielen Schwäbisch Hall. weiter>>


Mittendrin statt nur dabei

Wer in der Region um die Flüsse Kocher und Jagst Urlaub macht, kann wunderbar in die Besonderheiten eintauchen. Dazu gehören sowohl die kulinarischen Spezialitäten, die Sie in den Dorfläden einkaufen oder in einem der Gasthäuser und Restaurant genießen können als auch die traditionellen Feste, bei denen Sie gelebte Tradition hautnah spüren. weiter >>


Der Fernradweg für Individualisten

2, 3 oder 4 Tage Radfahren, immer auf Teilstücken des Kocher-Jagst-Radwegs und anderen regionalen Radwegen – kein Problem! Allein dreizehn Querverbindungen zwischen Kocher und Jagst ermöglichen zahlreiche Tourenvarianten. Besondere Unterkünfte oder interessante Haltepunkte machen diese Touren zu einem einzigartigen Erlebnis. weiter >>


Burgen, Schlösser und historische Monumente

Im Land der Burgen, Schlösser und historischen Monumente können Sie immer wieder imposante Bauwerke bestaunen. Und teilweise auch von innen besichtigen. Auch faszinierend: Kirchliche Bauten wie die Großcomburg in Schwäbisch Hall, das Kloster Schöntal (Grabmahl Götz von Berlichingen) oder die St. Gangolf Kapelle in Neudenau. Als Fotokulisse oder zur Besichtigung bestens geeignet. weiter >>


.

Es heißt, Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Und wer radelt, der bekommt Hunger.

Entlang dem Kocher-Jagst-Radweg sind zahlreiche regionale Produzenten und Gastronomiebetriebe zu entdecken, die sich der Pflege und dem Erhalt regionale Produkte und Kulinarik widmen. Einige Empfehlungen für Einkehr und Rast sind:



[weiter lesen]


kocher-jagst-radweg-adfc.png
Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg · Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Münzstraße 1 · 74523 Schwäbisch Hall · Telefon: +49 (0) 791 755 7444 · E-Mail schreiben »